DIE VISION CRISP

Strategisch lernen

Sprache ist ein erster Schritt zum Verständnis der Kultur. Mehrsprachigkeit verbessert die Führungsqualitäten, indem sie die Art und Weise erweitert, wie Menschen kommunizieren und von ihrem Publikum wahrgenommen werden.

Im Zuge der Globalisierung steigt der Bedarf an Menschen, die in der Lage sind, den Kontext zu verstehen, der sich aus der Art und Weise ergibt, wie Menschen sprechen oder interagieren ; das ist mehr, als nur die Kenntnis einer Sprache. Für Unternehmen geht dies über eine kulturell vielfältige Belegschaft hinaus. Vielmehr geht es hier um Führungsqualitäten, die es den Mitarbeitern erlauben, unterschiedliche Perspektiven zu verstehen und in differenzierten Zusammenhängen zu denken.

IHRE ZIELE

Durch den präzisen Gebrauch und die Beherrschung der Sprache können Sie sich selbst und Ihre Projekte fördern. Sie teilen Ihren Mehrwert mit Ihren Teamkollegen und Kunden und kommen bei anderen als die Person an, die Sie wirklich sind.

In einem von Wettbewerb und immer mehr von Unsicherheit geprägten Arbeitsumfeld ist die Beherrschung einer weiteren Sprache ein entscheidendes Kriterium, um Chancen zu ergreifen, sei es innerhalb oder außerhalb des Unternehmens. Mehrsprachige Führungskräfte werden zunehmend geschätzt und gesucht.

Führungskräfte und Fachleute, die Sprache klar und verantwortungsvoll einsetzen und eine direkte Kommunikation praktizieren, legen den Grundstein für ein anregendes und vertrauensvolles berufliches Umfeld. Sie wissen, wie sie ihre Vision an ihre Mitarbeiter weitergeben können.

"Sprache ist die Kleidung der Gedanken"

- Samuel Johnson - 

Führungskräfte & Fachleute

Sprache wird für Sie zum Bindungsinstrument in der Kundenbeziehung und zur Motivationsquelle für Ihre Mitarbeiter. Strategisches Sprachenlernen hilft, ein neue Sprache effizienter und schneller zu beherrschen.